Der Countdown läuft…

Während meines Besuchs neulich im Welpenhaus war ganz deutlich eine aufgeregte Vorfreude zu spüren. Aber nicht nur bei den Welpen, denn die wissen ja noch gar nicht, welch großer Schritt ihnen in Kürze bevorsteht. Ihre neuen Besitzer, die ebenfalls gerade zu Besuch waren, konnten indes nicht verbergen, wie sehr sie sich auf den Familienzuwachs freuen. Der Countdown läuft: Noch eine gute Woche bleiben die nun 7 Wochen alten Welpen bei ihrer Mama – dann geht’s raus in die große weite Welt. An ihre neuen Frauchen und Herrchen konnten sie sich in den letzten Wochen schon gewöhnen, denn die sind regelmäßig zu Besuch gekommen. Schließlich wollten sie an jedem neuen Entwicklungsschritt teilhaben, weil das wirklich eine spannende Sache ist.

Mittlerweile wiegen die kleinen Kampfmaschinen 4,5 bis 5 Kilogramm und wirken viel aktiver, als ich sie noch vor einer Woche erlebt hatte. Dass sie schon „richtige Retriever“ sind, ist unübersehbar: Nur selten sieht man sie ohne Dummy oder Wild 🙂  im Fang. Was das Apportieren betrifft, scheinen sie schon bestens vorbereitet zu sein.

Auch schlafen die jungen Wilden jetzt weniger, wahrscheinlich um bloß nichts zu verpassen. 😉 Dass sie nun auch viel besser gucken können, wird deutlich, wenn ein Artgenosse den Raum betritt oder sich dem Auslaufgelände nähert – schon von weitem wird dieser erkannt und mit einem deutlichen Ausdruck von Freude begrüßt. „Ein anderer Hund“ scheint jetzt per se eine super spannende Sache für die Kleinen zu sein – fremde Besucher, insbesondere die vierbeinigen, werden erst mal genau unter die Lupe genommen und mit allen Sinnen erforscht.

So steht gerade in vieler Hinsicht die Freude im Mittelpunkt: Die Freude bei den Welpen über das spannende Leben da draußen, die Freude bei den zukünftigen Welpenbesitzern über diese kleinen Wunder der Natur – sowie die Freude, die die süßen Racker uns allen immer wieder schenken.

Viel Freude denn nun auch beim Anschauen der aktuellen Bilder… 🙂 … und eine gute Woche allen Fans dieser Welpen!

Freudige Begrüßung mit allen Sinnen...

...und lachen, was das Zeug hält ;-)

Ich bin schon ein richtiger Retriever...

...denn ich kann ein Dummy apportieren...

...und natürlich auch Wild...

...und verfüge über einen ausgeprägten Beutetrieb: "Meins!" :-)

Aber ich brauche nach wie vor meine kleinen Pausen, ist ganz schön aufregend da draußen!

Artikel bewerten:
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
(1 Bewertungen, Durchschnitt: 5,00 von 5 Sternen)

Loading...

Ihre Meinung ist uns wichtig