Hundebahncard

Hallöchen allerseits ! Die meisten von euch Hunden fahren vermutlich im Auto von Frauchen oder Herrchen mit. Doch es gibt nicht wenige von uns, die etwas umweltfreundlicher durch die Gegend düsen und mit der Bahn fahren. Und hier fangen die Probleme an.

Ich will jetzt nicht von den Schwierigkeiten sprechen, die es uns Hunden bereitet, mit den Pfoten an diesen komischen Kartenautomaten einen Fahrschein zu ziehen oder überhaupt den richtigen Fahrschein auszuwählen…

Nein ich spreche hier davon, dass ich mein ganzes Taschengeld opfern muss, um mir als Hund so eine Fahrkarte leisten zu können.

Und damit sich das bald ändert und wir wieder mehr für den Wirtschaftsaufschwung der Hundefutter-Industrie beitragen können, gibt es diese Website hier: Hundebahncard 

hundebahncard2

Ja endlich mal jemand, der für unsere Rechte eintritt ! Yipiehhhh

Eure Fly

Artikel bewerten:
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
(Keine Bewertungen bislang)

Loading...

Kommentare

  1. weristfido meint:

    Wenn man für Hunde ein Fahrkarte benötigt, sollte es selbstverständlich sein, dass es auch eine Bahncard für sie gibt. Was für einen niedliche Idee…

Ihre Meinung ist uns wichtig