Morgaine – Für den Laufsteg geboren

Unsere nächste Kandidatin in der Reihe „HUND-unterwegs‘ next Top Model“ ist die hübsche Morgaine. Keine Frage – die 2jährige Labrador Hündin ist für den Laufsteg geboren. Ihr solltet sie mal sehen, wenn eine Fotosession ansteht: Dann ist das Temperamentsbündel kaum zu halten. Wenn sie sprechen könnte, würde sie sagen: „Nimm mich! Nimm mich!“ Zweifelsohne möchte SIE es sein, die posieren darf, um anschließend mit einem köstlichen Leckerchen belohnt zu werden. So versucht Morgaine, sich besonders zu empfehlen, 😉 wenn die Fotografin ihr Werkzeug zur Hand nimmt. Und was das betrifft, stellt sie all ihre Kolleginnen deutlich in den Schatten.

Top Model Morgaine war schon mit unzähligen Leinen, Hundemänteln und fast der kompletten Hurrta Lifeguard Kollektion auf dem Laufsteg und lässt jeden Fotografen dahin schmelzen. 😉 Die Dame weiß, wie sie beeindrucken und flirten kann.

Doch wie bei ihren zweibeinigen Kolleginnen sind auch bei Morgaine gewisse Starallüren unübersehbar. So berichtete mir die Fotografin von einem Arbeitstag, an dem ihre Geduld über Stunden auf die Probe gestellt wurde. Was war passiert: Es sollten zahnreinigende Kausticks fotografiert werden. Die Idee war, zwei Sticks vor Morgaine zu positionieren, einen dritten Stick sollte sie fressen, während die Fotografin auf den Auslöser drückt. Soweit die Planung. Doch was machte Morgaine? Anstatt die Kaustange zu kauen, freute sie sich über diese tolle Beute und apportierte sie immer und immer wieder schwanzwedelnd durch das Studio – ohne sie auch nur ein einziges Mal anzuknabbern. Dabei hatte die kesse Hündin ganz offensichtlich den Spaß ihres Lebens! 😉 Ein Foto mit drei Kaustangen, von denen eine gerade verzehrt wird, kam übrigens nie zustande. Stattdessen hätte es hunderte Fotos einer Kaustick apportierenden Morgaine geben können. 😉

Ja, ja… Morgaines Apportierfreudigkeit … So störend sie bisweilen bei der „Arbeit“ als Model ist, so wertvoll ist sie bei Workingtests und Prüfungen. Denn die Labrador Hündin startete schon erfolgreich in der Anfängerklasse und bei jagdlichen Prüfungen. Was dies betrifft, scheint sie in die Fußstapfen ihrer arbeitsfreudigen Rudelmitglieder zu treten, wir werden also bestimmt noch viel von ihr hören und lesen.

Aber jetzt gibt’s Morgaine erst mal „auf die Augen“- Impressionen aus dem Fotostudio:

 

]

Was Morgaine einmal „erbeutet“ hat, gibt sie nicht wieder her. 😉

 

Top Models brauchen ihren Schönheitsschlaf. 🙂

 

„Nu‘ drück schon drauf! Und dann gib mir ein Dummy oder eine Kaustange zum Apportieren!“ 😉

 

 

Artikel bewerten:
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
(1 Bewertungen, Durchschnitt: 5,00 von 5 Sternen)

Loading...

Ihre Meinung ist uns wichtig