Zeckenschutz für Hunde

Die milden Winter der letzten Jahre lassen die Blutsauger immer früher aktiv werden - mitunter sogar während der Wintermonate.  Auch die Zahl der mit Borrelien befallenden Tiere steigt. Grunsätzlich besteht bei Temperaturen über sieben Grad das Risiko eines Zeckenbisses. Grund genug, nach einem ausgedehnten Spaziergang in der freien Natur seinen Hund und sich selbst nach den kleinen Blutsaugern … [Weiterlesen...]