Was Hunde-Senioren wirklich brauchen – Die 10 besten Tipps für ein langes Leben!

Hunde Senior Vorschau

Alt werden ist nichts für Weicheier. Dabei zuschauen, wie der eigene Hund alt wird, allerdings auch nicht. Es war eine ganz schöne Umstellung für mich, als mein zehnjähriger Kleinspitz auf längeren Spaziergängen plötzlich nur noch langsam hinterher kam. Ausgerechnet er, der sonst problemlos kilometerweit mit lief. Und dann die Frage nach dem richtigen Futter. Jahrelang habe ich das kleine … [Weiterlesen...]

Kastration? – Lasst Eure Hunde ganz!

kastration-nein-art1.jpg

Schnippschnapp, Probleme ab? Schön wär´s. Doch ein Hund ist ein Lebewesen. Eines mit Seele und Verstand und kein Spielzeug, an dem beliebig herumgedoktert und –gebastelt werden darf, damit es genehmere Formen annimmt. … [Weiterlesen...]

Sitz! Platz! Such! Tanz! – Hundesportarten im Überblick

hunde-sport-hund-art.jpg

Längst wissen wir, dass ein Haus mit Garten keineswegs eine Garantie für ein tolles Hundeleben ist, und dass ein Stadthund in kleiner Wohnung nicht unbedingt schlechter dran ist, als sein Fellkumpel in ländlicher Vorstadtidylle. Was braucht der Vierbeiner also zum Glücklichsein? … [Weiterlesen...]

Urlaub mit Hund: Die Reiseapotheke

Reiseapotheke-Hund-art3.jpg

Auch der fitteste Hund tritt sich ausgerechnet im Urlaub mal einen Dorn in die Pfote, leistet sich ein kleines Gemetzel mit der Urlaubsbekanntschaft oder plagt sich mit „Montezumas Rache“, in Halterkreisen auch Spritzpups oder Flitzk**** genannt. … [Weiterlesen...]

Hitzschlag – Vorbeugen und Erste Hilfe

hitzschlag-hund-unterwegs-art.jpg

Dass der Hund bei sommerlichen Temperaturen nicht im Auto warten muss, dürfte bekannt sein. Was aber ist zu tun, wenn der Vierbeiner dennoch einen Hitzschlag erleidet? Zunächst einmal gilt: … [Weiterlesen...]

Zecke, Milbe, Eichenprozessionsspinner – die Plagegeister des Frühlings

plagegeister-frühling.jpg

Kaum lässt die Sonne sich wieder einmal länger blicken und heizt dem gefühlt ewigen Winter endlich ein, da beginnt es, mit unbändiger Macht zu grünen und zu blühen, zu krabbeln und zu fleuchen. Die Vögel trällern lautstark ihre Rückkehr ins Land hinaus und auch andere Wald- und Wiesenbewohner räkeln und recken sich, bereit, Mensch und Tier zu piesacken: … [Weiterlesen...]