Zecken & Co: So schützen Sie Ihren Hund

feeling 3

Sie sind eines der größten Probleme der Hundehaltung: Zecken. Sie lauern überall und stellen eine der größten Gefahren für unsere vierbeinigen Freunde dar, denn der Biß einer Zecke kann gefährliche Krankheiten wie Anaplasmose, FSME oder die auch bei Menschen auftretene  Lyme-Borreliose übertragen, die jedoch bei Hunden weitaus schwieriger erkannt wird.  Unbehandelt können diese Krankheiten akut … [Weiterlesen...]

Zeckenschutz für Hunde

Die milden Winter der letzten Jahre lassen die Blutsauger immer früher aktiv werden - mitunter sogar während der Wintermonate.  Auch die Zahl der mit Borrelien befallenden Tiere steigt. Grunsätzlich besteht bei Temperaturen über sieben Grad das Risiko eines Zeckenbisses. Grund genug, nach einem ausgedehnten Spaziergang in der freien Natur seinen Hund und sich selbst nach den kleinen Blutsaugern … [Weiterlesen...]